bbw Akademie Homepage  | Mitgliederliste  | zurück  | vor  |

 

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH


Anschrift: Rheinpfalzallee 82
10318 Berlin

Tel.: (030) 5 09 29 - 221
Fax: (030) 5 09 29 - 399
Internet: http://www.bbw-gruppe.de
E-Mail: katja.haubold@bbw-akademie.de
 
Steuerlicher Status: gemeinnützig
 
 
Unternehmens-struktur bbw Gruppe:

bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg e.V.
Geschäftsführung:
Dr. Andreas Forner, Prof. Gebhard Hafer

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Geschäftsführung: Dr. Andreas Forner, Kerstin Kehl
Gesellschafter: 100% bbw e.V.

bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH
Geschäftsführung: Dr. Andreas Forner, Jürgen Weiß
Gesellschafter: 100% bbw Akademie

bbw Vocational Education (Suzhou) Co. Ltd.
Geschäftsführung: Bodo Teubert
Gesellschafter: 100% bbw BZ Ostbrandenburg
 

Gründung:

1991 bbw Akademie
1972 bbw e.V.
 

Profil und Aufgaben: Das Angebot der bbw Akademie umfasst:
  • Berufsorientierung und Berufsausbildung
  • Privatschulen
  • Hochschule
  • Seminare und berufsbegleitende Lehrgänge
  • Angebote für Arbeitsuchende
  • Angebote für Migranten und Geflüchtete
  • Angebote für Rehabilitanden
  • Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung
Leitbild:

Die bbw Akademie

  • ist im Verbund der bbw Gruppe im Auftrag der Unternehmensverbände und namhafter Firmen der Region Berlin-Brandenburg tätig;
  • verbindet ihren Bildungsauftrag gegenüber der regionalen Wirtschaft mit gesellschaftspolitischem Engagement am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt;
  • entwickelt ihre Angebotskonzepte aus der Perspektive ihrer Kunden, in enger Abstimmung mit ihnen und mit Blick auf ihren Nutzen;
  • gehört zu den Marktführern in der Aus- und Weiterbildung der Region;
  • setzt mit ihrer innovativen Produktentwicklung Maßstäbe und Impulse für die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft, für Ausbildung und Beschäftigung;
  • ist Teil eines Netzwerkes mit Verbänden und Unternehmen aller Branchen, mit Kammern Ministerien und Senatsverwaltungen, mit wissenschaftlichen Einrichtungen, gesellschaftlichen Akteuren wie Sport, Bundeswehr oder Kirche;
  • arbeitet im Verbund mit Bildungswerken der Deutschen Wirtschaft, pflegt in diesem Rahmen den Erfahrungsaustausch und kann damit auf ein bundesweites Standortnetz zurückgreifen;
  • arbeitet im Status der Gemeinnützigkeit und bietet ihren Auftraggebern und Kunden auf dieser Basis ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis;
  • setzt für ihre Dienstleistungen und Arbeitsabläufe den Rahmen einer autorisierten Qualitätspolitik und misst sich an deren hohen Standards;
  • pflegt eine Unternehmenskultur, die Qualifikation und Kompetenz mit Verantwortungsbewusstsein und Engagement ihrer Mitarbeiter verbindet.
Homepage  | Mitgliederliste  | zurück  | vor  |