ISWA Homepage  | Mitgliederliste  | zurück  | vor  |

 

Institut für Sozial- und Wirtschaftspolitische Ausbildung e.V. Berlin


Anschrift: c/o BDA im Haus der Deutschen Wirtschaft,
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: (030) 20 33 - 19 53
Fax: (030) 20 33 - 19 55
Internet: http://www.iswa-online.de
Leitung: Dr. Ludolf von Wartenberg (Vorsitzender des Vorstandes)
Dr. Oliver Perschau (Geschäftsführer)
Träger: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Berlin;
Bundesverband der Deutschen Industrie e.V., Berlin;
Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Berlin.
Gründungsjahr: 1962
Aufgaben:

Das Institut für Sozial- und Wirtschaftspolitische Ausbildung (ISWA) hat sich mit seinem Weiterbildungsangebot auf die Wechselwirkungen zwischen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen spezialisiert.

Es wendet sich vor allem an die Mitarbeiter von Kammern und Verbänden der gewerblichen Wirtschaft.

Jährlich werden sechs bis neu Seminare mit hervorragenden Sachverständigen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik angeboten. Die Themen sind ebenso grundsatzorientiert wie aktuell und praxisnah; das Themenspektrum ist breit gefächert.

Sitz und Schwerpunkt der Arbeit von ISWA ist traditionell in Berlin. Nach dem Umzug der drei Trägerverbände in die Bundeshauptstadt bieten die Berliner ISWA-Seminare auch die Chance, die Kommunikationsstränge zwischen den Dachverbänden und ihren Mitgliedern zu stärken.

Homepage  | Mitgliederliste  | zurück  | vor  |